HomeAusbauDock 72 – Ein Bürogebäude, in dem Zukunft gestaltet wird

Dock 72 – Ein Bürogebäude, in dem Zukunft gestaltet wird

Dock 72 – Ein Bürogebäude, in dem Zukunft gestaltet wird

Inmitten der Brooklyner Navy Yard entsteht ein Bürokomplex für Kreative.

Schon von weiter Ferne übt der Bau mit seiner futuristischen ALUPROF Fassade eine innovative Strahlkraft aus.

Lange stand es im Schatten Manhattans, galt als schäbige Stiefschwester des pompösen Stadtteils. Jetzt entpuppt sich das einst schmucklose New Yorker Arbeiterviertel Brooklyn immer mehr zur Spielwiese für Architekten. Dutzende Mega-Projekte befinden sich hier im Entstehungsprozess – vor allem am East River, dem letzten unerschlossenen Paradies für Stadtplaner. Ein besonderer Hingucker: Das Bürogebäude Dock 72, eines der größten New Yorker Bauvorhaben, das in den letzten Jahrzehnten jenseits von Manhattan anvisiert wurde. Die Umsetzung hat Mitte Mai 2016 begonnen, die Arbeiten werden voraussichtlich bis Ende Mai 2018 abgeschlossen sein.

Zu dem schnellen Baufortschritt hat maßgeblich die Wahl des Fassadensystems MB-SE90 SG von ALUPROF beigetragen. Für leichtgewichtige Vorhangfassaden in hängender Ausführung konzipiert, besteht die Konstruktion aus einzelnen Modulen (Segmenten), die vorab komplett in der Produktionsanlage hergestellt werden, was nicht zuletzt auch die hohe Qualität des Endprodukts gewährleistet. Somit ist auf der Baustelle außerdem kein Außengerüst vonnöten, nur die Montage erfolgt vor Ort – und das schnell und unkompliziert (siehe Video). Obendrein ist die Installation des Fassadensystems weitgehend witterungsunabhängig, was die Montagezeit zusätzlich verkürzt und obendrein auch die Kosten deutlich senkt.

In der Brooklyn Navy Yard – einer mittlerweile stillgelegten Werft – entstehend, soll das 675.000 Quadratmeter und 17 Stockwerke umfassende Bauwerk in seiner Konstruktion an ein Schiff erinnern. Auch das Design veranlasste das beauftragte Architekturbüro S9 zur Wahl des futuristisch anmutenden und den amerikanischen Marktstandards entsprechend entwickelte Fassadensystem MB-SE90 SG von ALUPROF. Das Gebäude passt sich mit seinem Design nicht nur ideal in seine Umwelt ein – es ist auch so konstruiert, dass es diese möglichst wenig belastet: Seine optimale auf Nachhaltigkeit ausgelegte Energieeffizienz wird durch die LEED-Zertifizierung bestätigt.

Foto: S9 Architecture

ALUPROF

tines@tines.com