HomeAusbauFassaden-BalkoneDigitale Vielfalt für dimmbares Glas

Digitale Vielfalt für dimmbares Glas

Digitale Vielfalt für dimmbares Glas

EControl: Generation 2018 des innovativen Steuerungskonzeptes eingeführt

Digitale Vielfalt für dimmbares Glas

Mit der 2018er Generation der innovativen Steuerung wird die elektrochrom dimmbare Verglasung von EControl (Plauen) fit für alle digitalen Anforderungen: Die Elemente sind die jüngste Generation der Steuereinheit „ECmodul“ sowie das moderne Touch-Bedienelement „ECmaster“, das rechnerbasierte Steuerungskonzept „ECconcept“ und die Applikation für mobile Endgeräte. Mit diesem Hard- und Software-Portfolio fügt sich die Steuerung in ein Netzwerk des „Internets der Dinge“ (IoT) wie in ein Smart-Office- oder Smart-Home-System problemlos ein. So lässt sich eine bedarfsgerechte dimmbare Verschattung schaffen.

Das Fundament für die intelligente Ansteuerung der dimmbaren ECONTROL-Scheiben bildet „ECconcept“. Eine rechnerbasierte Steuerungslösung, die eine individuell ansteuerbare Eindunklung ermöglicht – von der Einzelscheibe bis zur ganzen Fassade, wobei die Fassadenansicht auf dem Rechner abgebildet werden kann.

Die manuelle Steuerung erfolgt über das neu gestaltete Touch-Bedienelement „ECmaster“, das in Verbindung mit einem Lichtsensor die Scheiben auch automatisch eindunkelt. Sowohl „ECmaster“ als auch „ECconcept“ lassen sich mittels integrierter Modbus-Schnittstelle in alle marktgängigen Gebäude­automatisierungssysteme einbinden oder mit einem mobilen Endgerät Tablett steuern. Optisch fast stufenlos können die Gläser bis auf zehn Prozent Lichttransmission (TV) und Gesamtenergiedurchlass (g-Wert) gedimmt werden. Die Funktion mindert die Blendwirkung und verhindert im Sommer zugleich ein Aufheizen des Raums – ganz ohne Raffstoren oder Jalousien bleibt der freie Blick nach draußen erhalten.

Der Energieverbrauch der neuen Steuereinheit wird beim Schalten zukünftig deutlich verringert, die Leistungsaufnahme in der aktuellen Generation wird von 2 Watt auf 0,2 Watt pro Schaltvorgang reduziert.

Tags

tines@tines.com