HomeAusbauOBJECT CARPET auf der imm cologne 2018: Free & wild. Willkommen beim faszinierenden RUGX Floor-Game.

OBJECT CARPET auf der imm cologne 2018: Free & wild. Willkommen beim faszinierenden RUGX Floor-Game.

OBJECT CARPET auf der imm cologne 2018: Free & wild. Willkommen beim faszinierenden RUGX Floor-Game.

Lust auf Farbe? Akzente setzen?

Ein neues Wohngefühl leben – oder im Büroloft Zonierungen schaffen? OBJECT CARPET eröffnet mit RUGX grenzenlose Gestaltungsfreiheit mit maximaler Wirkung: Lebendige Shags, samtige Velours, trendige Designs und 337 brillante Farben bringen Spiel auf den Boden.

Be Colourful, Be Natural, Be Rlaxed und Be Special – OBJECT CARPET legt nicht nur persönliche Wünsche bis in den letzten Quadratzentimeter zu Füssen, sondern geht mit RUGX noch einen entscheidenden Schritt weiter und punktet mit unendlich vielen Planungsvarianten. Rund? Elliptisch? Nierenförmig? Nach ganz eigenen Design- oder Farbvorstellungen? Kein Problem. Alles ist möglich. Individuelle Größen, Zuschnitte, Sonderformen bis hin zu Intarsien sind nur ein kleiner Ausschnitt aus der faszinierenden Gestaltungswelt von OBJECT CARPET.

Ob expressiv oder minimalistisch – auf maximale Wirkung und starke Ausstrahlung ist bei allen RUGX-Qualitäten Verlass. Die abgepassten Teppiche von OBJECT CARPET gestalten jedes Interieur und setzen auf Parkett ebenso wie auf Naturstein gezielt Akzente. Individuell geschnitten entfalten sie als stilvolle Accessoires ihre volle Wirkung und teilen Räume in Wohlfühlzonen: ob im Wohnbereich, Büro oder Hotel – als Insellösungen im Verkaufsraum oder im Lounge- und Entree-Bereich. Jedes Stück ist ein Unikat und nach persönlichen Vorstellungen gefertigt. Die Bahnenwaren, Fliesen und RUGX lassen sich bestens kombinieren sowie in Höhe, Farben und Design perfekt aufeinander abstimmen, so dass ganz eigene kreative und exklusive Shaping Spaces entstehen.

Dafür gibt OBJECT CARPET seinen Kunden innovative Tools an die Hand: wie z.B. das inspirierende und informative VIEW BOOK mit 17 ausgewählten Qualitäten inklusive Einfassbändern. Wer Lust auf einen „Taste of RUGX“ hat, kann diesen auf www.object-carpet.com erleben. Dort visualisiert ein Konfigurator mit 1.001 Optionen alle Ideen und Entwürfe auf Knopfdruck. Darüber hinaus gewähren Colour Books Einblick in die enorme Farbpalette der Teppiche made by OBJECT CARPET. Denn auch hier erwartet den Gestalter eine ganz neue Welt der Möglichkeiten. Und damit viel mehr als nur Farbpaletten.
RUGX entführt den Betrachter in berührende Gefühlswelten. Das Label nimmt Trends auf, interpretiert sie in ganz eigener Form neu und rückt beispielhafte Inszenierungen in den Fokus. Neugierig auf Colour Blocking? Dann lohnt ein Blick auf die aktuellen Kollektionen, die auf der imm cologne 2018 Premiere feiern. So lädt z.B. BE COLOURFUL zum kreativen Mix mit Farben und Formen ein. Ob GREEN, RED, YELLOW, OLIVE oder BLUE – erlaubt ist was gefällt. Zu toppen ist diese Vielfalt nur noch mit den unzähligen bunten Einfassungen von OBJECT CARPET.

Wer es lieber ruhig und zurückhaltend mag, findet bei BE RELAXED zahlreiche Facetten. Mit BLACK, WHITE, GREY und SILVER lassen sich starke Kontraste genauso wie Ton in Ton Varianten schaffen. Minimalistisch in der Anmutung sind sie Ausdruck eines puristischen Stils, der sich selbst absolut genügt.

Für Liebhaber von Nude-Tönen und erdverbundenen Farben hat OBJECT CARPET eine ganz eigene Farbwelt von ROSE über BEIGE und BROWN bis zu CREME kreiert. BE NATURAL verwebt feine Erdtöne sehr emotional mit der Sehnsucht nach mehr Natur in der Einrichtung.

Diesem Wunsch trägt OBJECT CARPET aber nicht nur formal und farblich Rechnung, sondern vor allem mit seinem hohen Anspruch an nachhaltige und umweltschonende Fertigungsprinzipien. So sind alle Teppiche frei von Bitumen, PVC und Latex. Damit sorgen die RUGX Qualitäten für ein gesundes Raumklima. Außerdem reduzieren sie messbar den Feinstaubgehalt im Raum. Grund genug für den TÜV den Produkten eine hervorragende Allergiker-Eignung zu bescheinigen. Außerdem ein Plus: Die Teppichböden verringern sowohl den Trittschall als auch den Schallpegel und fördern somit eine gute Raumakustik.

Dank der konsequenten Verarbeitung erlesener Markengarne überzeugen alle OBJECT CARPET-Bodenbeläge mit einer beeindruckenden Life-Cycle-Bilanz. Sie sind enorm strapazierfähig und punkten mit extra langer Lebensdauer. Zudem schützt die einzigartige „OC Protect“ Beschichtung vor Schmutz und Flüssigkeiten. Darüber hinaus erfüllt RUGX die Voraussetzungen für LEED und DGNB zertifizierte Gebäude und wird damit höchsten ökologischen Anforderungen gerecht.

Nachdem OBJECT CARPET mit der neuen Generation an Bahnenware und SL-Fliesen bereits einen faszinierenden Bodenbelag entwickelt hat, der komplett ohne PVC, Bitumen und Latex auskommt und mit großem individuellen Freiraum beeindruckt, legt der Premiumanbieter jetzt mit RUGX noch einmal nach. Die abgepassten, maßgeschneiderten Teppiche avancieren mit starken architektonischen Qualitäten zum Highlight und werten jedes Ambiente auf. Damit spielt OBJECT CARPET auch hier seine hochkarätige Kompetenz eindrucksvoll aus.

Über OBJECT CARPET – Visionen werden Wirklichkeit

Seit 1972 steht OBJECT CARPET für Qualität, Design und Innovation im Objektbereich. Bei OBJECT CARPET gehören Schönheit und Alltagstauglichkeit immer zusammen. Die Teppichböden sind langlebig und robust mit Mut zur Farbvielfalt. Der Sinn für Ästhetik, Farbe und Architektur, in Kombination mit fortschrittlicher Fertigung, findet Ausdruck in edlen und außergewöhnlichen Dessins in Form von Teppichböden, Teppichfliesen und abgepassten Teppichen. Mit über 1.200 Qualitäten und Farben sowie individuellen Maßanfertigungen bietet die OBJECT CARPET Kollektion eine einzigartige Vielfalt für modernes Interior Design aus sorgfältig ausgewählten hochwertigen Rohstoffen. Das wissen Kunden weltweit zu schätzen, von Google und Microsoft über Adidas und Marc Cain bis hin zu Porsche und Kempinski sowie der Arge Deutscher Pavillon der Expo 2015. Zahlreiche Design- und Unternehmenspreise wie der renommierte red dot Award sind Beleg für die ausgezeichnete Designkompetenz und Unternehmensleistung, nicht zuletzt zählt OBJECT CARPET laut einer Studie von Ernst & Young zu den „Top 50 deutschen Luxusunternehmen“ und wurde von Langenscheidt zu den „Marken des Jahrhunderts“ gewählt. Mit innovativen Produktionstechniken und nachhaltigen Herstellungsweisen beschreitet OBJECT CARPET neue Wege und lässt Visionen Wirklichkeit werden. Passend dazu wurde das Unternehmen ausgewählt, die Verleihung des Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2015 mit dem „roten Teppich“ auszustatten. OBJECT CARPET Teppichböden und abgepasste Teppiche – unter dem Namen RUGX – werden nachweislich durch den TÜV für Allergiker empfohlen und erwirken einen reduzierten Feinstaubgehalt in der Luft (DAAB – Deutscher Allergie- und Asthmabund). Zum Erlebnis wird die Farb- und Materialwelt in einem der OBJECT CARPET Showrooms in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Foto: OBJECT CARPET www.object-carpet.com

tines@tines.com