HomeGaLaAußenmöbelRelaxen in der grünen Oase

Relaxen in der grünen Oase

Relaxen in der grünen Oase

Es wird wärmer, die Sonne scheint und die Menschen strömen nach draußen.

Denn was ist schöner, als seinen Tag im Grünen zu verbringen? Besonders privilegiert sind Gartenbesitzer. Für sie ist die grüne Oase nur einen Schritt entfernt. Ideal, um den Kaffee draußen im Morgenlicht zu genießen oder den Abend beim Grillen ausklingen zu lassen. Für die optimale Relaxzone spielen auch die Gartenmöbel eine wichtige Rolle – sie sollen einerseits besonders gemütlich sein, andererseits auch gut aussehen und zum Gartenambiente passen. „Der individuelle Stil, den wir in unseren 4 Wänden leben, soll sich auch draußen widerspiegeln“, erläutert Margot Schatzl von der Österreichischen Möbelindustrie. „Ebenso legen wir viel Wert darauf, auch im Garten den Komfort unserer Wohnzimmerlandschaft genießen zu können.“

Mit den gewachsenen Komfort- und Designansprüchen gehören weiße Plastikstühle im Garten zu den Relikten der Vergangenheit. Auch die österreichischen Hersteller gehen mit dem Trend. Sie arbeiten mit Materialien, die gleichzeitig hochwertig und modern sind. Alu und Stahl sind besonders stabil und witterungsbeständig. Die filigranen Gestelle verleihen der Sitzecke außerdem eine exklusive Optik. Ebenfalls sehr begehrt sind Möbel aus Holz. In seiner Natürlichkeit fügt sich das Material harmonisch in das Gartenflair ein.

Für ein Abendessen in geselliger Runde mit Freunden und der Familie bieten sich Sitzbereiche mit einem großen Tisch und Stühlen an. Dabei bringen Garnituren in Honig, Coralle und Mint Farbe ins Spiel. Oder aber silberne und weiße Gestelle geben eine moderne Note. Vor allem bequeme Hochlehner aus Holz oder mit Textilbespannung laden zum längeren Verweilen ein. Auch klassische Biertischgarnituren in hochwertigen Ausführungen eignen sich für so manches Gartenfest. Sie haben den Vorteil, dass sie viel Platz bieten und gleichzeitig gut verstaut werden können.

In Sachen Gemütlichkeit und Komfort sind Loungegruppen im Trend. Mit den großen Sitz- und Liegeflächen sowie den dicken Kissen sind sie ideal zum Relaxen. Viele Modelle sind modular aufgebaut, so dass sie an verschiedene räumliche Gegebenheiten angepasst werden können. Außerdem können sie je nach Gelegenheit als große Ecke, kleine Sofas oder einzelne Sessel verwendet werden. Wer einfach mal allein seine Oase genießen möchte, der kann sich auf großzügigen, bequemen Liegen von der Sonne verwöhnen lassen.

Die Österreichische Möbelindustrie ist eine Berufsgruppe des Fachverbandes der Holzindustrie und somit eine Teilorganisation der Wirtschaftskammer Österreich. Zu ihr zählen 50 Betriebe mit rund 6.000 Mitarbeitern. Die überwiegende Anzahl dieser Unternehmen sind mittelständische Betriebe, die sich in privater Hand befinden. Österreichische Möbelhersteller stehen mit ihren Produkten für hohe Qualität, traditionelles Handwerk, modernste Präzisionstechnik, ökologische Verantwortung und ein Möbeldesign, das durch künstlerische Strömungen im ureigenen Land entstanden ist. www.moebel.at

Bild 2. Relaxen in der grünen Oase Karasek Autor: Österr. Möbelindustrie ©

tines@tines.com