HomeAusbauFassaden-Balkone

Fassaden-Balkone

Gebogenes Verbundsicherheitsglas am Quai Ouest 188 Vorhangelemente mit diagonal gebogenen Scheiben lassen das jüngst sanierte Bürogebäude „Quai Ouest“ im Pariser Vorort Boulogne-Billancourt als „funkelndes Juwel“ erscheinen. Dank der Kompetenz von Saint-Gobain GLASSOLUTIONS entstand diese einzigartige Fassadenkonstruktion. Das ursprünglich 1993 errichtete „Quai Ouest“ befindet sich an einer vielbefahrenen

In einem neuen Produktionsgebäude für Laborinstrumente sorgen OKASOLAR S Funktionsgläser von OKALUX für hohen thermischen und visuellen Komfort Marktheidenfeld, im April 2018. Damit gute Industriearchitektur entsteht, müssen vielfältige und oftmals anspruchsvolle Anforderungen erfüllt werden. Gelungen ist dies bei dem mehr-fach ausgezeichneten Produktionsneubau für Laborinstrumente auf dem

Glas Trösch Gläser sorgen für spektakuläre Aussicht im Bürgenstock Hotel Hoch über dem Vierwaldstättersee im Schweizer Kanton Nidwalden thront das Bürgenstock Resort. Die einzigartige Aussicht, die sich von hier aus genießen lässt, wussten bereits prominente Persönlichkeiten wie etwa Audrey Hepburn, Sophia Loren und Konrad Adenauer zu

SILVERSTAR ALARM vereint Schutz mit maximaler Gestaltungsfreiheit Was den Objekt- und Personenschutz betrifft, so zählen die Fensterflächen zu den größten Schwachstellen eines Gebäudes. Da sich Kriminelle meist über diese sensiblen Bereiche einen Zugang verschaffen, lohnt sich das Aufrüsten mit einer in das Glas integrierten Alarmanlage. Für

Fassade aus gebogenem Glas mit außergewöhnlicher Geometrie Neuer Schwung Das denkmalgeschützte Hafenviertel und die Werft der südenglischen Hafenstadt Portsmouth werden im Rahmen eines groß angelegten Masterplans modernisiert. Einen zentralen Teil davon bildet das Busterminal „The Hard Interchange“: Hier vernetzen sich Bus-, Zug- und Schiffsverkehr. Um künftig den

Wasserbasierende Beschichtungen für nicht maßhaltige Holzbauteile im Innen- und Außenbereich. Nicht maßhaltige Holzbauteile wie Fassaden, Carports, Klappläden, Zäune etc. sind vielfach starken Witterungseinflüssen ausgesetzt. Die Feuchtigkeitsaufnahme und –abgabe geht mit ausgeprägten Dimensionsänderungen einher und stellt hohe Anforderungen an die Atmungsaktivität und Dehnbarkeit der Beschichtungssysteme. Gleichzeitig erfordert

Ausstellungsraum, Büro, produzierender Betrieb – der Solarlux-Campus in Melle ist vieles; und obendrein auch noch ein faszinierender Anblick. Riesige Glasfassaden, lichtdurchflutete Empfangshallen, moderne Lichtinstallationen – kommt man auf das neue Solarlux-Empfangsgebäude zu, würde man nicht auf die Idee kommen, dass hier in den hinteren Hallen riesige