HomeElektrotechnikBeleuchtungstechnikBei der Gople Lamp ist jedes Stück ein Unikat

Bei der Gople Lamp ist jedes Stück ein Unikat

Bei der Gople Lamp ist jedes Stück ein Unikat

Bei der Leuchte Gople unterstreicht die elementare Form die Schönheit des handgefertigten Glases von alter venezianischer Technik, die weißes Glas in Kristallglas ausklingen lässt, indem sie diese beim Blasen vereint und jedes Stück zu einem Unikat macht.

Daneben gibt es auch innovativere Oberflächenbehandlungen mit Silber- oder Kupfer-Vakuummetallisierung.

In beiden Fällen ist die Glasoberfläche so gestaltet, dass sie sich optimal auf das emittierte Licht bezieht, die Quelle abschirmt und dank der Transparenz die direkte Emission maximiert.

Die einfache Version mit herkömmlicher E27-Leuchtenfassung ist so konzipiert, dass sie verglichen mit der innovativen RWB unterschiedliche Leistungsniveaus bietet und kombiniert werden kann, um Lichtlandschaften zu schaffen, die den Bedürfnissen des Raumes gerecht werden. Die Gople Lamp RWP mit patentierte RWB-Lichttechnologie fördert das Wachstum von Pflanzen und kann eine optimale Umgebung für den Menschen aus emotionaler, physiologischer und wahrnehmungstechnischer Sicht erzeugen. Das 2011 patentierte RWB-System (red-white-blue) ist eine andere Art, farbiges Licht zu interpretieren. Ein Licht, das auf das Wohlbefinden des Menschen und auf die Umwelt achtet.

Artemide Deutschland GmbH & Co. KG Ute Hesse Leitung Marketing DACH info@artemide.de Tel.: +49 (0)2373 /  975 -0

Foto:  „© Pierpaolo Ferrari / Artemide“

tines@tines.com