HomeElektrotechnikBeleuchtungstechnikIn Kürze im Großhandel: Stark erweitertes Portfolio an LED-Leuchten von LEDVANCE für Industrieanwendungen

In Kürze im Großhandel: Stark erweitertes Portfolio an LED-Leuchten von LEDVANCE für Industrieanwendungen

In Kürze im Großhandel: Stark erweitertes Portfolio an LED-Leuchten von LEDVANCE für Industrieanwendungen

Die zur Light + Building angekündigten neuen LED-Leuchten von LEDVANCE für den Einsatz in der Industrie sind zur neuen Lichtsaison beim Elektrogroßhändler im Regal verfügbar.

Mit den „High-End“-Produkten für spezielle Nutzeranforderungen bietet LEDVANCE ein großes Spektrum an Beleuchtungslösungen für Produktionshallen, Werkstätten und Lagerräume.

High-Bay-Hallenleuchten auch für DALI und mit konstantem Lichtstrom

LEDVANCE ergänzt die Produktfamilie der lichtstarken High Bay-Leuchten für Lagerhallen, Industrie und Logistikzentren um die smarten High Bay DALI. Diese können in einer DALI-Umgebung optional mit externen Präsenz- und Tageslichtsensoren erweitert werden – für einen tageslicht- und präsenzabhängigen Betrieb. Das bedeutet noch mehr Energieeinsparung, als sie die neuen LED-Leuchten mit ihrer hohen Lichtausbeute von 140 Lumen pro Watt bereits erzielen.

Neu in den Großhandel kommen auch die High Bay DALI CLO, die über die gesamte Lebensdauer einen konstanten Lichtstrom erzielen. Das erleichtert die Planung und Kalkulation der Nutzer, die darauf vertrauen können, dass die Produkte über die gesamte Lebensdauer (L 100) von bis zu 50.000 Stunden gleich hell leuchten.

Feuchtraumleuchten für spezielle Anwendungen

In Fertigungshallen mit vielen offenen Fräsmaschinen, in der Lebensmittelindustrie oder in Großküchen sind Feuchtraumleuchten gefragt, denen auch öl- und gashaltige Luft sowie Luft mit Restbeständen von Putzmitteln nichts anhaben kann. Die neuen Damp Proof Special von LEDVANCE sind mit Schutzart IP69K so robust, dass sie sogar mit einem Hochdruckreiniger gesäubert werden können. Dafür sorgt der hochwertige Kunststoff PMMA in Verbindung mit Edelstahlkappen. Die optisch attraktiven Linearleuchten sind mit 150 Lumen pro Watt sehr energieeffizient. Installationen sind denkbar einfach, weil die LED-Leuchten werksseitig durchverdrahtet sind. Die mechanische Montage erfolgt werkzeugfrei über einfache Klemmen.

Flexibles Tragschienensystem zur Schnellmontage

Eine homogene und stromsparende Beleuchtung für große Flächen bietet das neue flexible Tragschienensystem TruSys, das aus besonders flachen linearen, sogenannten Licht-Einsätzen sowie Tragschienen besteht. Die Einsätze lassen sich in die Schienen mit wenigen Handgriffen entweder als durchlaufendes oder unterbrochenes Lichtband einklicken und wahlweise direkt an die Decke montieren oder abpendeln. Mit einer Lichtausbeute von 135 Lumen pro Watt ist auch ihre Energieeffizienz hoch. Das exklusive Leuchten-Design „Scale“ findet sich auch bei der TruSys-Familie wieder mit ihrem hochwertigen Gehäuse aus leichtgewichtigem, eloxiertem Aluminium. Die TruSys-Leuchten werden wahlweise direkt an die Decke montiert oder abgependelt. Die Befestigungsklammern für die Aufhängung („mounting brackets“) sind in die Tragschienen versenkt, so dass sie von außen kaum sichtbar sind, was wiederum zu dem klaren, schnörkellosen Erscheinungsbild beiträgt. Von den vier verfügbaren Linsen sind für den Industriebereich besonders zwei relevant: die breitstrahlende für eine flächige Beleuchtung bei niedrigen Deckenhöhen, zum Beispiel in Werkstätten und Fertigungshallen, und die engstrahlende für hohe Decken, die beispielsweise in Hochregallägern gebraucht wird. Die TruSys ist auch für die Shop-Beleuchtung bestens geeignet.

Die neuen Profi-LED-Leuchten kommen in der Marke LEDVANCE auf den Markt und werden zum Markstart ab der neuen Lichtsaison in der Planungssoftware Relux und Dialux gelistet sein.

Weitere Informationen zu den Produkten finden Sie hier: https://www.ledvance.de/

tines@tines.com