HomeKLHSHeizungsanlagenATEC punktet mit Service, schneller Lieferung und Innovationen

ATEC punktet mit Service, schneller Lieferung und Innovationen

ATEC punktet mit Service, schneller Lieferung und Innovationen

Abgasanlagen gehören dazu:

Abgasanlagen werden häufig als letztes Gewerk in der Heizungsinstallation montiert und angeschlossen. Die Platzverhältnisse sind oft beengt und der Anschluss der Abgasführung hin zum Wärmeerzeuger ist meist schwer zugänglich. Dazu kommt der Zeitdruck für die Inbetriebnahme der Heizungsanlage. Gefragt sind daher Systeme und Lösungen, die in dieser Situation die Montage erleichtern. Hier punktet die ATEC GmbH & Co. KG aus Neu Wulmstorf im Segment der Kunststoffabgassysteme. Das Unternehmen gilt als kompetenter Partner für das SHK-Handwerk, Großhandel und dem OEM-Branche.

Service durch kurze Wege

Die Verfügbarkeit des Standardsortimentes ist bundesweit durch den Heizungsgroßhandel und dessen Logistiknetz gewährleistet. Die Ware wird im Lager abgeholt oder auf Wunsch direkt auf die Baustelle geliefert. Ein Team von professionellen Kunststoffschweißern im ATEC-Werk gewährleistet innerhalb kürzester Zeit die Bereitstellung von situationsbedingten Sonderanfertigungen wie beispielsweise Hosenformstücke, Passlängen mit Messöffnungen, Abgasmündungen oder Dachdurchführungen. Unterstützung und Beratung in Form von Angeboten mit enthaltenen Querschnittsberechnungen innerhalb 24 Stunden sowie Planungen für baustellenbezogene Einzelteile oder umfangreichere Projekte, sichert das technische Vertriebsteam im Innendienst aus der Zentrale sowie der flächendeckende Außendienst bundesweit vor Ort.

Innovationen durch Kundennähe

„Wir sind mit unseren Partnern im ständigen Dialog und nutzen die Chance Bauteile zu entwickeln, die unseren Kunden einen zusätzlichen Nutzen bieten,“ berichtet Guido Jobst, der Geschäftsführer der ATEC GmbH & Co KG. Durch solche Erfahrungen sind neben dem Segment der Abgassysteme Produktgruppen wie Abgas-Wärmetauscher und Schalldämpfer entstanden. Im OEM-Segment werden Produkte vom Entwurf bis zur Serienreife im Firmensitz nahe Hamburg entwickelt und produziert. Weitere Innovationen im Bereich der Schalldämpfung, Kaskaden für BHKWs und dem Abgassystem AluTop/PolyTop werden anlässlich der Messe GET NORD vom 22. – 24.11.2018 in Hamburg vorgestellt.

Firmensitz der ATEC GmbH & Co.KG Abgas-Technologie in Neu Wulmstorf (bei Hamburg) Bild: ATEC GmbH & Co.KG, Neu Wulmstorf

Kurzprofil:

Die ATEC GmbH & Co KG mit Firmensitz in Neu Wulmstorf (bei Hamburg), ist mit rund 50 Mitarbeitern führend bei universellen Abgassystem-Lösungen im Kunststoffbereich. Der Spezialist bietet mit hocheffizienten Spritz-/und Extrusionsmaschinen Lösungen für Gas-, Ölbrennwertgeräte, Mikro-KWKs, BHKW-Anlagen, Dunkelstrahler und Wärmepumpen. Die systemunabhängigen Abgasanlagen mit CE-Kennzeichnung erfolgen nach der Europäischen Bauprodukte-Verordnung. Das 1999 gegründete Unternehmen produziert und lagert auf einer Fläche von insgesamt 7.200m² am Firmensitz in Neu Wulmstorf und ist Mitglied in den Verbänden BDH, figawa und VKA. Der Vertrieb der Systeme erfolgt europaweit über den Handel und den OEM-Bereich. Weitere Informationen auf der Webseite https://www.atec-abgas.de .

tines@tines.com